Home   Kontakt   Datenschutz  de no en    
  Angebote   Aktuelles / Veranstaltungen   Mitmachen   Verein   Adresse   Bildergalerie  

Mittagstisch
Soziale Beratung
Berufliche Beratung
Offene Sprechstunde
Deutsch als Zweitsprache
AU Zergle - Sozialbetreuung
Nähprojekt Butterfly
Nachbarschaftsgarten GemeinsamGarten Mühlenweg
Nachbarschaftsgarten Berchen
Essbares Konstanz
Repair Café
Pflegeberatung

cmslight

unser Nachbarschaftsgarten GemeinsamGarten

im Mühlenweg - direkt gegenüber der AU Zergle

Bunt, vielfältig, gemeinschaftlich - Im interkulturellen Nachbarschaftsgarten"GemeinsamGarten" bauen Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft auf einer ca. 400m² großen Fläche Gemüse, Obst, Kräuter und Blumen an, tauschen sich aus und feiern miteinander. Die individuellen und zwei großen Gemeinschaftsbeete werden biologisch bewirtschaftet und einige Gärtner*innen experimentieren mit regionalen Sorten sowie alternativen Anbaumethoden. Zusammen wollen wir eine farbenfrohe Wohlfühloase schaffen sowie Vorurteile gegenüber Menschen anderer Herkunft und Kultur abbauen.

Bereits seit April 2015 ist der Verein Miteinander stolzer Pächter des Gartengeländes am Mühlenweg, gegenüber der neuen Wohnbebauung Zergle, auch bekannt als 'ehemaliges Sägewerk'. Über zwei Jahre Vorbereitungs- und Planungsarbeit waren notwendig, bis der Verein in Zusammenarbeit mit dem BUND Konstanz das Urban-Gardening-Projekt zum Leben erwecken konnte. Die Technischen Betriebe Konstanz (TBK) statteten die Beete mit Oberboden aus und stellten Holz-Hackschnitzel für den Bau von Wegen zwischen den Beeten bereit. Die Stadtwerke Konstanz sorgten für den Wasseranschluss und übernahmen auch die Kosten hierfür.





Gleichzeitig mit dem Urban-Gardening-Projekt im Mühlenweg startete im April 2015 die Initiative „GemeinsamGarten“, die mehrere Beete im Nachbarschaftsgarten übernahm. Unter dem Motto “Miteinander ackern, zusammen genießen” haben dort in den letzten Jahren Geflüchtete aus Syrien, Afghanistan und anderen Ländern zusammen mit Konstanzern gegärtnert, gefeiert und neue Freundschaften geknüpft. Anfang des Jahres 2019 verschmolzen das Willkommensprojekt „GemeinsamGarten“ für Geflüchtete und der Nachbarschaftsgarten Mühlenweg zum "interkulturellen Nachbarschaftsgarten GemeinsamGarten“. Zusammen mit allen Mitgärtner*innen soll der Garten künftig noch stärker zu einem Ort der (interkulturellen) Begegnung werden.
Der Garten ist ungefähr hier zu finden:


Google Maps Generator by RegioHelden