Internationaler Mittagstisch

 Aktuelle Corona Schutzmaßnahmen:

Wir bitten unsere Besucherinnen und Besucher  unsere Angebote bei Erkältungssymptomen nicht zu nutzen.

Es gilt ein Betretungsverbot für Personen, die typische Symptome einer Corona-Infektion aufweisen (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust).

Das Tragen einer Maske (medizinisch oder FFP2) empfehlen wir dringend.

 

Der Mittagstisch ist mittlerweile seit über 10 Jahren eine feste Einrichtung. Ab sofort gibt es jeden Dienstag bei uns ein leckeres dreigängiges Mittagessen. Unser Köchinnenteam ist international besetzt, und genauso vielseitig wie die Menschen sind die Gerichte, die aus frischen Zutaten liebevoll zubereitet werden. Seit Sommer 2021 verwenden wir ausschließlich Biofleisch und unser Gemüse stammt aus biologischem oder zumindest regionalem Anbau. Gerichte mit Fleisch und vegetarische Varianten wechseln sich ab. Sollten Sie ein rein vegetarisches Essen wünschen oder haben Sie Fragen zu Allergenen und Zutaten, lassen Sie es uns bitte vorab wissen, bzw. rufen Sie am besten kurz an: 07531-80 20 737. 

 

WANN: dienstags, 12.30-13.30 Uhr
WO:  im Quartierszentrum (Allensteinerstr. 1B)

WER: alle

WAS: Mittagessen für alle, die gern in Gemeinschaft essen

KOSTEN: 5,50€,  Zehnerkarte: 50€

 

Bitte melden Sie sich vor einem Besuch an, bis spätestens Montag 12 Uhr.
Wir empfehlen weiterhin das Tragen einer medizinischen Maske während ihres Aufenthaltes im Quartierszentrum.

 

Wir suchen immer wieder Köche oder Köchinnen, die Lust haben (2-4x pro Jahr) für 20-25 Personen zu kochen. Es gibt für diese Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung.

 

 

 

Am 22.11.22 gibt es:

Vorspeise: Salat

Hauptgericht: Linsen mit Mangold und Nudeln 

Nachtisch: Joghurt

 

Am 29.11.22 gibt es:

Vorspeise: Lauchcremesuppe

Hauptgericht: Matjesfilet nach Hausfrauenart

Nachtisch: Grießpudding

 

 

 

 

 

 

Anmeldung:

Telefonisch unter: Tel. 07531-80 20 737 / 738

(auf AB sprechen und bitte Namen und Personenanzahl nennen)

oder am besten per E-Mail, bitte bis spätestens Montag, 12 Uhr: 


Suppenküche im Quartierszentrum: 

 

NUR NICHT DEN TOPF HÄNGEN LASSEN….

…diese Suppe löffeln wir gemeinsam aus!

Ab Oktober gibt es bei uns alle 2 Wochen eine Suppenküche. Der Preis beträgt 1,50€

Anmeldung nicht erforderlich. Nur so lange der Vorrat reicht.

 

 

Donnerstag 1. Dezember 12Uhr

Linsensuppe mit Brot

 

Donnerstag 15. Dezember 12Uhr

Gemüsesuppe mit Brot

 


Quartiersfrühstück

Dienstags ab  9.00 Uhr im Jugendtreff Berchen.

 

 

Sie mögen Frühstück oder Brunch? Sie treffen sich gerne mit anderen Menschen bei einer Tasse Tee oder Kaffee? Dann ist vielleicht das Quartiersfrühstück das Richtige für Sie. In entspannter Atmosphäre treffen sich hier Menschen unterschiedlicher Herkunft (vor allem Frauen), um zu plaudern und sich auszutauschen. Unsere Mitarbeiterin und Sozialpädagogin Tamari Jishkariani sowie die Sozialpädagogin Gabi Sehmsdorf stehen Ihnen während des Frühstücks bei kleineren Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite.

 

WANN: Dienstags, 9.00-11.00 Uhr
WO: Jugendtreff Berchen, Magdeburger Str. 20

WER: alle

KOSTEN: 4€ (Erwachsene), 1€ (Kinder)

KEINE ANMELDUNG erforderlich!

 

Das Quartiersfrühstück ist ein Kooperationsangebot von Jugendtreff Berchen und Miteinander in Konstanz e.V.

 


Feste feiern

 

Immer wieder gibt es bei uns die Möglichkeit, Feste zu feiern und gemeinsam ein tolles Buffet, Tanz, Musik und Begegnung zu genießen. Wir freuen uns, wenn wir wieder die Möglichkeit dazu haben.

 

Folgende Gelegenheiten füllen wir normalerweise mit Aktivitäten und Begegnungsangeboten:

  • Internationaler Frauentag
  • Tag des Nachbarn
  • Sommerliche Grillabende in den Nachbarschaftsgärten
  • Berchen-Öhmdwiesen in Bewegung (großes Spielefest auf dem Berchenspielplatz)
  • Interkulturelle Woche
  • Advent und Weihnachten

Bitte beachten Sie:

Wir empfehlen weiterhin das Tragen einer medizinischen Maske während ihres Aufenthaltes im Quartierszentrum.

Facebook

Gefördert von