Das Quartierszentrum

Das Quartierszentrum Berchen-Öhmdwiesen in Wollmatingen, in der Allensteiner Str. 1b, betreiben wir als Verein im Auftrag der Stadt. Das Zentrum ist Anlaufstelle für Ratsuchende und für Menschen, die Lust auf Mitgestaltung des Quartiers, Nachbarschaft und Begegnung haben. Dort finden in der Regel auch alle unsere Angebote und Aktivitäten statt. 

Unsere Öffnungszeiten:

Montag 13.30-16.00 Uhr

Dienstag 9.00-12.00 Uhr

Mittwoch 9.00-12.00 Uhr
Donnerstag 9.00-12.00 Uhr

Mitarbeiterinnen im Quartierszentrum

 

Unsere Mitarbeiterinnen sind während der Öffnungs- und Beratungszeiten für Sie da.
Gerne können Sie telefonisch einen persönlichen Termin vereinbaren.

Telefon: 07531 / 80 20 737 oder 80 20 738
Mobil: Mobil 0159 / 01505657 (Elke Friedrich) oder 0151 / 10222543 (Tamari Jishkariani)

Unser Beratungsangebot finden Sie hier.

Elke Friedrich

 

Sozialpädagogische Fachkraft: 

Zuständig für sozialpädagogische und berufliche Beratung, Projektkoordination und Projektsteuerung, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen, Mittagstisch, Näh-Projekt Butterfly und Pflege der Homepage. 
Mobil: 0159 / 01505657 


Tamari Jishkariani

 

Sozialpädagogische Fachkraft:
Zuständig für sozialpädagogische und berufliche Beratung, Projektkoordination und Projektsteuerung, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen und Durchführung des Deutschkurses. 

Mobil: 0151 / 10222543


Christiane Kreitmeier

 

Verwaltungskraft:

Zuständig für Verwaltung, Buchhaltung, Datenschutz, Facebook. 


Quartiersheft

 

Wir sind Herausgeber des Quartiersheftes, das 2x pro Jahr erscheint. In diesem Heft finden Sie alle sozialen Einrichtungen im Quartier Berchen-Öhmdwiesen und deren Angebote. Das Heft liegt in den Einrichtungen selbst, in verschiedenen Geschäften, Apotheken/Ärzten und natürlich bei uns im Quartierszentrum aus. Sie können sich dort gerne ein Exemplar abholen.

 

Aktuelles

 

Für unsere Besucher gilt:

Bitte tragen Sie beim Betreten der Räumlichkeiten eine medizinische oder eine FFP2-Maske. Halten Sie die Hygienevorschriften und die Abstandsregelung von 1,5m ein. Beratungen führen wir nur nach vorheriger Anmeldung durch.

Wenn Sie uns besuchen wollen, benötigen Sie außerdem:

- einen negativen Corona-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist oder

- den Nachweis, dass Sie vollständig geimpft sind und der letzte erforderliche Impftermin mindestens zwei Wochen zurückliegt oder

- den Nachweis, dass Sie Covid-19 überstanden haben und die Erkrankung nicht mehr als 6 Monate zurückliegt (Genesenennachweis).

 

Facebook

Gefördert von